Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

LOGIN

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

TERMINE & LINKS

11/15/18

Einladung

Die Weihnachtskonzerte finden dieses Jahr finden am 19. und 20. Dezember um 18.00 Uhr im Forum statt.

Anders als in den Vorjahren ist das Programm an den beiden Abenden nicht identisch:

Mittwoch mit: Bläserklasse 5b, Unterstufenchor, Stomp-AG, Junior Big Band, GBN Big Band.

Donnerstag mit: Bläserklasse 6b, Juniorblasorchester, Mittel- und Oberstufenchor, Musik-LK, GBN Big Band.

Eintrittspreise: 3 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Schüler. Der Kartenvorverkauf beginnt am 6.Dezember in der großen Pause (Nähe Forum).


Frankreichaustausch mit unserer französischen Partnerschule, dem Lycée Albert Triboulet in Romans/Isère

Bild der Lycée Albert Triboulet in Romans/Isère
Blick auf die Stadt
Marktplatz - Vieux Marché

Der Austausch mit unserem Nachbarn hat eine lange Tradition, besteht er doch bereits seit 1963.

Von einem französischen Kollegen, zunächst unter der Schirmherrschaft der Unesco , initiiert, fahren alljährlich Schüler der Jahrgangsstufe 9 nach Romans und der Gegenbesuch der Franzosen findet noch im gleichen Schuljahr statt.

Seit 1973 besteht zwischen den Gymnasien eine offizielle Partnerschaft, unterstützt vom Deutsch-Französischen Jugendwerk.

Die Austauschbegegnungen bieten den Jugendlichen die einmalige Chance in der jeweiligen Gastfamilie das normale Leben kennen zu lernen und offen zu werden für andere Lebensarten und Lebensorganisation.
Sie erweitern ganz konkret ihre interkulturelle Kompetenz, die im zusammenwachsenden Europa immer mehr an Bedeutung gewinnt und können durch Anwendung ihrer Französisch- und Deutschkenntnisse deren Wert erfahren.

Das Programm umfasst neben der regelmäßigen Teilnahme am Unterricht der Austauschpartner gesonderten Sprachunterricht für unsere Schüler. Ferner sind Besichtungen von Museen und Tagesexkursionen unter historischen, ökonomischen und soziokulturellen Gesichtspunkten vorgesehen. Die Schüler werden in einer Arbeitsgemeinschaft auf das Leben in der Gastfamilie und das Programm vorbereitet, wobei sie konstruktiv auch mit Hilfe der neuen Medien letzteres mitgestalten können.

Der Besuch der deutschen Schüler in Romans findet in der Regel vierzehn Tage vor den Osterferien statt und wird in einer Arbeitsgemeinschaft vorbereitet; der Gegenbesuch der Franzosen erfolgt normalerweise im Mai oder Juni. Übrigens, seit 1963 haben ungefähr je eintausendvierhundertfünfzig Jugendliche auf beiden Seiten dieses Angebot erfolgreich genutzt. A SUIVRE!!!!!

Im Jahr 2013 feierten wir nun endlich das 50jährige Jubiläum unseres Austausches. Dazu brachen am 30. Januar 2013 38 Neuntklässerinnen und Neuntklasser, unsere Big Band sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen nach Romans sur Isère auf, wo am ersten Februar der erste Teil der offiziellen Feierlichkeiten stattfand. Die französische Delegation war am 5. und 6. April 2013 in Bad Nenndorf zu Gast um den Festakt in Bad Nenndorf mit zu feiern.   

 

 



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln