Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

TERMINE & LINKS

Englisch-Sprachendorf

Welcome to English TOWN

„Our day in English Town was very exciting“, sagte Jana aus der 6a über ihren Tag in English Town. Genau genommen waren es nur 90 Minuten, aber es fühlte sich für die Sechstklässlerinnen und Sechstklässler wie ein ganzer Tag an.

Dahinter verbirgt sich das Sprachendorf, das die Fachschaft Englisch des Gymnasium Bad Nenndorf dieses Jahr am 18. und 19. Juni 2019 zum ersten Mal durchgeführt hat. An zehn Stationen, die von motivierten Elftklässlerinnen und Elftklässlern geleitet wurden, mussten die Kinder aus dem sechsten Jahrgang authentische Situationen mit einer Rollenkarte bewältigen. Jede Klasse hatte 90 Minuten Zeit. Bei der Polizei wurde das gestohlene Portmonee angezeigt, auf dem Flohmarkt wurde ein Souvenir erstanden und beim Arzt eine Fahrradunfall behandelt. Eine bestandene Station wurde mit einem Stempel im Passport belohnt.

Klare Favoriten waren das Restaurant und der Pet Shop, in dem die Kinder zwar nur Katzenfutter kaufen sollten, aber dann einen Hundewelpen zum Kauf angeboten bekamen. „Wir haben eine Menge Wörter dazugelernt“, sagte Amelie aus der 6a.

Die Schülerinnen und Schüler aus dem elften Jahrgang zeigten sich erstaunt, wieviel die „Kleinen“ schon verstünden und sprechen könnten. Beim nächsten Mal würden sie sich wünschen, nach zweimal 90 Minuten auch einmal eine andere Station zu betreuen zu können. „Wenn man zwei Tage lang immer die gleichen Dialoge führt, wird es etwas langweilig“, so Dana und Samantha aus der 11c.

Das Ziel der Englischfachgruppe wurde in jedem Fall erreicht, denn die Schülerinnen und Schüler haben in einem authentischen Handlungsrahmen spontan auf Probleme des Alltags auf Englisch reagiert. So manches Sprechhemmnis wurde dabei überwunden. Marietta aus der 6a meint: „Wenn ich Englisch spreche, bin ich manchmal nervös, wenn ich ein Wort nicht kenne, aber es war eine gute Erfahrung“.

Anne Pardeyke



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln