Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

TERMINE & LINKS

09/23/19

Austausch mit der Nankai Middle School in Chongqing

10 Jahre Ni Hao

Am 20. September war es soweit: Anlässlich des Besuchs der chinesischen Schülergruppe von unserer Partnerschule, der Nankai Middle School in Chongqing, wurde im Beisein des Dezernenten, der Kreisschulrätin und der Bürgermeister von Gemeinde und Stadt an erfolgreiche 10 Jahre Austausch erinnert und betont, wie viel beiden Seiten an einer Fortsetzung des Kulturkontakts gelegen ist.

Eingerahmt von der musikalischen Begleitung durch die Big Band und anmoderiert durch Timon Taeger, den in diesem Jahr verantwortlichen Lehrer für den Austausch, wurde im durch den 9. Jahrgang, dessen SchülerInnen nächstes Jahr am Austausch teilnehmen können, gut besetzten Forum in einer Vielzahl kurzer Reden und Grußworte betont, wie wichtig und gewinnbringend ein solcher Austausch mit einer anderen Kultur sein könne.

Dieser Eindruck drängte sich auch gleich zu Beginn auf, mehr 


09/13/19

Schulsozialarbeit

Neu am GBN! 

Seit dem Schuljahr 2019/20 unterstützt die Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin Annalisa Hoellfritsch das GBN als Ansprechperson für alle Schüler*innen, ihre Erziehungsberechtigten und Lehrkräfte der Schule bei Problemen, Konflikten, Präventionsmaßnahmen und im Rahmen von sozialpädagogischen Projekten und Trainings mit Klassen. Beratungen sind dabei immer vertraulich, denn sie unterliegen der Schweigepflicht. Die Basis für eine Beratung bildet neben dem Gesprächsbedarf die Freiwilligkeit. mehr

 


09/06/19

Ankündigung

Bundesweiter Vorlesetag 2019

Am 15. November findet wieder der bundesweite Vorlesetag statt. Am GBN werden an dem Tag Studierende der CJD Schule Schlaffhorst-Andersen in der 3. und 4. Stunde für SchülerInnen unserer Schule lesen!


08/26/19

Ganztag

Der neue AG-Stundenplan

Ab heute, 26. August, finden die AGs wieder statt. Hier ein aktueller Plan zum Start!


08/20/19

erasmus+ 2019-21

Europa bleibt im FOCUS!

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres erhielt das Gymnasium Bad Nenndorf gute Nachrichten aus Brüssel (bzw. vom Pädagogischen Austauschdienst in Bonn). Der Schule gelang es erneut, zusammen mit ihren europäischen Partnern einen erfolgreichen Projektantrag für eine Erasmus+ Schulpartnerschaft zu verfassen. Das neue, von der EU finanzierte Projekt trägt den Titel „FOCUS“ bzw. „Future of Cities and Urban Spaces“ und beschäftigt sich mit den Herausforderungen, denen sich Städte und Ballungsräume im beginnenden 21. Jahrhundert gegenübersehen. So werden sich die Schülerinnen und Schüler des GBN gemeinsam mit Lernenden an den drei Partnerschulen in Champagné, Santiago de Compostela und Warschau mit zahleichen Themen wie Klimaschutz, Architektur und Stadtplanung, politischen Strukturen sowie historischen Gegebenheiten auseinandersetzen. Während der Projektlaufzeit von zwei Jahren wird jede Schule zudem ein Treffen mit SchülerInnen (und LehrerInnen) aus allen vier beteiligten Staaten ausrichten, auf denen die Ergebnisse aus diesen Bereichen vorgestellt und im Rahmen von Workshops gemeinsam konkrete Lösungsansätze erarbeitet werden. „FOCUS“ dürfte also ein äußerst vielseitiges, spannendes und zugleich lehrreiches Projekt werden. Ganz besonders freuen wir uns auf das erste Projekttreffen, bei dem wir schon im November in Bad Nenndorf Gäste von allen drei Schulen begrüßen dürfen.

Niels Koblitz


07/11/19

Neuer Mensabetreiber

Essen von Pari proJob

Ab dem Schuljahr 2019/20 wechselt der Mensabetreiber am GBN. In Zukunft kann man Mittagessen bei der Pari proJob, einer Tochter der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland, bestellen. Dazu muss man sich auf dem Webseite www.schulealpari.de registrieren, Geld auf ein Konto überweisen und die Bestellung jeweils vorher online tätigen. Weitere Informationen kann man dem Elterninformationsschreiben (pdf) entnehmen.  



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln