Bild des Gymnasiums Bad Nenndorf

Das GBN unterstützt:

TERMINE & LINKS

11/11/19

Einladung

zu den Weihnachtskonzerten

Sie finden am 18. und 19. Dezember um 18.00 Uhr im Forum statt.

Am Mittwoch mit: Bläserklasse 5b, Unterstufenchor, Stomp, Junior Big Band und Big Band

Am Donnerstag mit: Bläserklasse 6b, Juniorblasorchester, Mittel- und Oberstufenchor und Big Band

Restkarten können noch am Montag, 16.Dezember, in den Pausen erworben werden.


Apfelsaft

Saftladen am GBN startet neue Kampagne

Vertraute Geräusche hört man aus dem Fahrradkeller des Gymnasiums Bad Nenndorf zu dieser Jahreszeit: Der Herbst hat begonnen und die Äpfel sind reif, sodass die Mühle der Apfelpresse des „Saftladens“, der nachhaltigen Schülerfirma, weithin hörbar ist. Die Schülerinnen und Schüler sind eifrig zugange und verarbeiten die reifen Früchte, die sie in den letzten Tagen bereits gesammelt haben.

Mit den beiden Lehrern Dr. Nick Büscher und Thorben Klußmeyer wurden mehrere Zentner Äpfel von Bäumen auf dem Schulgelände, von Obstwiesen in Rodenberg und Algesdorf sowie privater Hausgärten gesammelt. „In diesem Jahr haben uns auch Apfelspenden unterstützt, da die Ernte in diesem Jahr auch aufgrund der Trockenheit und Hitze eher dürftig ausgefallen ist“, weiß Klußmeyer.

So war man froh über viele fleißige Hände, die das Obst zum Pressen aufsammelten und zur Verarbeitung zum Gymnasium brachten. Kurz vor den Herbstferien lief die durchaus professionell anmutende Produktion an: Äpfel durchliefen die Qualitätskontrolle, wurden gewaschen und kleingeschnitten, bevor sie schließlich in der Mühle kleingeschreddert wurden. Im Anschluss daran erfolgte das Auspressen der entstandenen Maische, bis der goldgelbe Saft durch mehrere Filterstufen ging und anschließend erhitzt und abgefüllt wurde.

„In diesem Jahr ist der Saft besonders süß“, findet Büscher, der sich auch wie Klußmeyer darüber freut, über eine engagierte AG zu verfügen, die auch das Thema Nachhaltigkeit nicht vergisst: Sowohl die alten Obstsorten als auch die Bedeutung von Streuobstwiesen als wertvolle und erhaltenswerte Lebensräume sind Thema beim „Saftladen“. „Der Apfelsaft macht den Biotop- und Naturschutz greifbar“, so Büscher und Klußmeyer.

Auch die Vermarktung gehört zu den Aufgaben der nachhaltigen Schülerfirma „Saftladen“. Wer den Saft aus der Kampagne 2019 kaufen möchte, kann dies direkt in der Schule bei den zuständigen AG-Lehrkräften tun oder beim „Tag der offenen Tür“. Der Apfelsaft wird in 5-Liter-Bag-in-Boxes angeboten und wird für 7,50 Euro verkauft. Der Erlös fließt zurück in die Schülerfirma, sodass davon Neuanschaffungen wie beispielsweise technisches Equipment finanziert werden kann.

siehe auch: Beschreibung der AG



copyright: Europaschule Gymnasium Bad Nenndorf | Webdesign, Typo3: SOL.Service Online, Hameln